Datenschutzerklärung

Der sorgfältige, gewissenhafte und rechtskonforme Umgang mit Ihren persönlichen Daten und deren Schutz sind uns, der Donkey Republic Admin ApS, von hoher Bedeutung.

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung des unserer Dienstleistungen.

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

  • Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
  • Verantwortlicher gem. Art. 4 Ziff. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die

Donkey Republic Admin ApS
Njalsgade 21E, 5 sal
Kopenhagen S, 2300
Dänemark
vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Herr Erdem Ovacik und Herr Rune Thorenfeldt Kokholm, eingetragen beim Unternehmensregister (Dänemark) unter (CVR-Nr.): 38049488,
USt-IdNr.: DK 38049488
E-Mail: [email protected]
Telefon: (+45) 89 88 7227

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter [email protected]onkeyrepublic.com der unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

  • Wenn Sie uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular kontaktieren, speichern und verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten (z.B. E-Mailadresse, Name und jede Telefonnummer, Inhalte Ihrer Nachricht etc.) um in der Lage zu sein, auf Ihre Anfrage zu antworten. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Wir werden die auf dieser Grundlage erhobenen Daten löschen, wenn sie nicht mehr benötigt werden (spätestens nach 90 Tagen), z.B. weil wir Ihre Anfrage beantwortet haben.
  • Um nicht autorisierten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, durch Dritte zu verhindern, ist der Bestellvorgang mit SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Zudem führen wir physische, technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen durch, um Ihre personenbezogenen Daten angemessen vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Weitergabe und Änderung zu schützen. Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen gehören Firewalls, Datenverschlüsselung, physische Zugangsbeschränkungen für unsere Rechenzentren und Berechtigungskontrollen für den Zugriff auf Daten.
  • Wir speichern alle personenbezogenen Daten in Rechenzentren in EU-Ländern.

 

2. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite

  • Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten:
    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Webseite, von der die Anforderung kommt
    • Browser
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
    • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
    • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
    • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die oben genannten Daten werden spätestens 14 Tage nach Ihrem Besuch auf unserer Website gelöscht.

  • Um den Besuch unserer Webseite benutzerfreundlich zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um bedarfsgerechte Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Einsatz von Cookies:

    • Diese Webseite nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
      • Transiente Cookies
      • Persistente Cookies.
    • Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
    • Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
    • Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell in diesem Fall nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.
    • Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen.
  • Wir verwenden Amplitude (Amplitude Inc., Attn: Privacy, 501 2nd Street, Suite 100, San Francisco, CA 94107) um Ihr Verhalten auf der Website zu verfolgen, z.B. durch Anklicken einer Schaltfläche zum Herunterladen der Donkey Republic App Dies hilft uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Diese Daten werden spätestens 60 Tage nach Ihrem Besuch auf unserer Website gelöscht
  • Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die oben genannten Zwecke der Datenverarbeitung stellen unsere berechtigten Interessen dar.

 

3. Erhebung personenbezogener Daten bei der Anmietung eines Fahrzeugs oder der Anmeldung als Mitglied

  • Wenn Sie ein Fahrrad, E-Scooter etc. (“Fahrzeug”) anmieten oder ein Mitglied werden wollen, müssen Sie personenbezogene Daten zur Verfügung stellen (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Handynummer, Zahlungsmethode, Kreditkartennummer etc.), um den Vertrag abschließen zu können. Zusätzlich benötigen wir diese personenbezogenen Daten um Ihre Bestellung bearbeiten zu können. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Wir speichern diese Daten, solange Sie unser Kunde mit einem aktiven Konto sind. Ihr Konto gilt als inaktiv, wenn Sie das Konto 36 aufeinanderfolgende Monate lang nicht genutzt haben, nach diesem Zeitpunkt werden die Bestelldaten gelöscht, wenn wir nicht zur Aufbewahrung der Daten wie unten beschrieben verpflichtet sind.
  • Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Bestelldaten bis zur gesetzlich vorgegebenen Dauer zu speichern. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden wir Ihre Bestelldaten löschen.
  • Zudem speichern und verarbeiten wir die folgenden Daten, wenn Sie ein Fahrzeug benutzen:
    • Ort und Strecke des Fahrzeugs
    • Dauer der Nutzung des Fahrzeugs
    • Ver- und Entriegelung des Fahrzeugs
    • Auftretende Fehler

Wir sammeln und verarbeiten diese Daten in verschiedenen Städten und zu verschiedenen Zeiträumen, und analysieren die sich daraus ergebenden Daten, um unsere strategischen und operativen Entscheidungen voranzutreiben, z.B. wo wir Rückgabeorte platzieren oder wie viele Mechaniker wir beschäftigen müssen, um uns um die Fahrzeuge zu kümmern. Wir benutzen die Daten auch, um unsere App zu verbessern.

Standortdaten werden nur erfasst, wenn auf Ihrem Handy die Standortdienste aktiviert sind. Wenn Sie die Standortdienste ausschalten, wird die Erfassung von Standortdaten automatisch deaktiviert. Das Entsperren und Sperren des Fahrzeugs erfordert, dass für Android-Benutzer Ortungsdienste eingeschaltet sind, da dies eine Anforderung des Android-Betriebssystems ist. Die Beendigung der Vermietung erfordert auch, dass die Standortdienste eingeschaltet sind, damit wir wissen, wo Sie das Fahrzeug abgestellt haben. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die oben genannten Zwecke der Datenverarbeitung stellen unsere berechtigten Interessen dar. Wir speichern diese Daten so lange, wie es zur Verbesserung unserer Dienstleistungen notwendig ist.

  • Teilweise bedienen wir uns zur Abwicklung Ihrer Bestellung externer Dienstleister, insbesondere Zahlungsdienstleister (z.B. Kreditkartenunternehmen etc.). An diese Unternehmen geben wir Ihre Bestelldaten zur Bestellabwicklung Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

 

4. Newsletter

  • Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail u.a. über interessante Angebote unter anderem hinsichtlich der Vermietung von Fahrzeugen. Die Anmeldung erfolgt freiwillig.
  • Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.
  • Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unsere berechtigten Interessen folgen aus den vorgenannten Zwecken.
  • Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen.
  • Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter damit abbestellen. Die Abmeldung kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder per E-Mail an [email protected]
  • Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie nicht in eine weitere Nutzung eingewilligt haben oder wir uns eine Weiternutzung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

 

5. Umfragen oder Bewertungen

  • Wenn wir Sie im Rahmen einer Umfrage um Ihre Meinung bitten, speichern und verarbeiten wir Ihre dort angegebenen personenbezogenen Daten, um unseren Service und unsere Produkte zu verbessern. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Ihre Teilnahme an einer solchen Umfrage ist freiwillig.
  • Diese personenbezogenen Daten speichern wir so lange, wie es für die Verbesserung unseres Services und unserer Produkte erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung in diese Datenverarbeitung widerrufen.

 

6. Google Analytics

  • Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.
  • Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  • Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
  • Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser somit sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.
  • Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.
  • Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die erwähnte Angebotsverbesserung.
  • Kontaktinformation Europa:

Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Datenschutzerklärung:

http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html; http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

  • Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

 

7. Google maps

  • Wir verwenden Google Maps, um geografische Informationen visuell darzustellen. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die Orte, an denen Sie die Fahrzeuge („Zentren“) abholen und zurückbringen können. Google Maps ist ein Service von Google Ireland Ltd.
  • Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google (see § 6 Abs. 7). Die Nutzungsbedingungen von Google Maps enthalten detaillierte Informationen zu diesem Service (Google Maps).
  • Rechtsgrundlage hierfür ist 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Die oben genannten Zwecke der Datenverarbeitung stellen unsere berechtigten Interessen dar.
  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen den mitverantwortlichen Personen nach Art. 26 DS-GVO, die Sie hier sehen können (https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms/).

 

8. Dritte, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden können

  • Wir geben die folgenden Daten zur Erbringung unserer Dienstleistung an Dritte weiter. Einige der Dienstleister haben ihren Sitz in den USA und sind nach dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert. Dies bedeutet, dass Unternehmen mit Sitz in den USA, die nach dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert sind, ein angemessenes Datenschutzniveau bieten können.

 

Party namePersonal data disclosedPurposeComplianceEU-US Privacy Shield
HerokuName, Email, Phone number, User location, IP addressHeroku hosts our backend service and the databases where we collect dataLinkYes
ZendeskEmail, phone number.

Support or Rider may disclose Full name, one or more locations of the rider; last 4 digits of payment card

Customer SupportLinkYes
StripeName, Email, Payment card, IP Address and user location (only in case of dispute)Process paymentsLinkYes
SegmentName, Email, Phone number, User location, IP address, User id, web browsing dataCollect and forward dataLinkYes
PeriscopeDataName, Email, Phone number, User location, IP addressStore and analyze data.LinkYes
AmplitudeName, Email, Phone number, User location, IP address, User id, rental data, usage data, web browsing dataStore and analyze dataLinkYes
Google AnalyticsNo personal data shared.

We share conversion events and website traffic with Google Analytics

Marketing activities

Link 1

Link 2

Yes
TimberName, Email, Phone number, Location, IP AddressServer logging used for performance and security monitoringLinkPending
Mailchimp 

Name, email, phone number.

Rental data – first and most recent rental pickup location and date

User data – member status, app language, user id

 

Marketing and SupportLinkYes
NexmoPhone numberPhone number verification,Rider communicationLinkN/A
CleverTapName, Email, Phone number, User location, IP addressMarketing automation

Link

N/A

 

9. Ihre Rechte

  • Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
    • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),
    • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO),
    • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO),
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
    • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO).
  • Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt (Art. 77 DS-GVO).
  • Sie dürfen Ihre einmal erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO) jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt berührt.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)

Widerspruchsrecht

  • Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (Datenerhebung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Widerspruch hat zur Folge, dass wir diese personengezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Das Vorliegen einer besonderen Situation, wie bei a), ist somit für einen wirksamen Widerspruch bei Direktwerbung nicht notwendig. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Donkey Republic, April 2019